Küstenhund e.V.

Küstenhund e.V.

Für nachhaltigen Tierschutz im In- und Ausland

Küstenhund

Küstenhund e.V. setzt sich im In- und Ausland für nachhaltigen Tierschutz ein. Mit verschiedenen Projekten wie unserer „kalten Schnauze, Kastrationsaktionen oder der Vermittlungshilfe, unterstützen wir Tierhalter in finanziellen Notlagen, helfen Tierheimen und Tierstationen im Ausland und sorgen für eine nachhaltige Aufklärungsarbeit.

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antointe de Saint-Exupery

Wie du uns unterstützen kannst

Was wir tun

Aufklärung

Wir begleiten Hilfsbedürftige und Obdachlose Menschen beim Umgang und der Pflege ihrer Tiere. Durch Informationsmaterial und persönlicher Beratung, klären wir über tierschutzrelevante Themen auf.

Vermittlung

Wir leisten Vermittlungshilfe für Tiere, die aufgrund der privaten Notsituation ihrer Besitzer davor bedroht sind, in ein Tierheim umziehen zu müssen.

Kastrationen

Leid verhindern bevor es entsteht – aus diesem Grund unterstützen wir Tierschützer im Ausland und führen Kastrationsprogramme in unterschiedlichen Ländern durch.

unsere Projekte

Kalte Schnauze

Mit der "kalten Schnauze" bieten wir Tierbesitzern in finanziellen Notlagen eine sichere Anlaufstelle für Futter, Decken, Spielzeug und Zubehör.

Vermittlungshilfe

Wir finden die richtigen Menschen und das passende Zuhause für Tiere in Not.

Projekte im Ausland

Mit Kastrationsaktionen möchten wir für nachhaltigen Tierschutz im Ausland sorgen.

Freunde & Partner